Team

Hans Unterfrauner

Study of landscape ecology (landscape design and landscape conservation) at the University of Natural Resources and Live Sciences (BOKU) in Vienna. During the study employee at the Institute of Soil Research. There responsible for planning, implementing and managing of experiments, for soil sampling, soil preparation, laboratory analyses and evaluations. Experience in field soil science as a member of the survey team for the Carinthian soil state inventory. Three months of research in Borneo for the diploma thesis. Learning the procedure of the „Fractional Analysis“ from professor Husz after graduation. Two years of project management in Venezuela (biological decontamination of contaminated drilling mud). Development of a quality assurance system in the pedological laboratory „ÖKO-Datenservice GmbH“ in Austria. Development and setup of BoWaSan (research department of the company Bodenkalk e.Gen.). 2007 founding of the technical bureau, 2015 founding of the „TB Unterfrauner GmbH“.

Sabine Preis

Study of landscape ecology (landscape design and landscape conservation) at the University of Natural Resources and Live Sciences (BOKU) in Vienna. Investigating the impacts of skiing slopes on the subalpine vegetation of the Gerlitze (Carinthia) for the diploma thesis. Since 1994 freelance work for the Institute of Hydrobiology and Aquatic Ecosystem Management (IHG) at the University of Natural Resources and Live Sciences (BOKU), employment at the IHG from 1999 to 2014. Focus of work in the fields of river ecology, river basin planning and management, development of guiding principles, landscape analyses in GIS and in river basin planning. Besides project-/study conception and processing/management also teaching activities and supervision of diploma theses in these fields. Since 2014 employee at the TB Unterfrauner GmbH, mainly responsible for project conception and project processing/managing.

Stefan Premm

Study of Theoretical and Applied Geography at the University of Vienna with the main focus on applied geomorphology, global environmental change, geoinformation and visualization. Investigating potential possibilities to use historical data and archive material for current issues in geomorphology and hydrology for the diploma thesis. Planning and implementation of student lectures and excursions to teach field methods in physical geography (field mapping with differential GPS, subsurface exploration with geoelectrical equipment and core drilling, hand-dug exposures and soil profiles) at the University of Vienna. Specialized internship at the technical bureau Unterfrauner within the master study. Presently PhD studies in Natural Sciences at the University of Vienna with the aim to reconstruct the effects of historical land use by combining centuries old archive data and geomorphological sediment records. Since 2015 employee at the TB Unterfrauner GmbH.

Stefan Glaser

Mag. Stefan Glaser ist seit 2003 im Bereich Umwelttechnologien tätig. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Bodenverbesserung und vor allem effiziente Bewässerung. Mit seinem Unternehmen Hydrip GmbH hat er zahlreiche Bewässerungsprojekte im In- und Ausland geleitet. Den Umgang mit Boden und Wasser nachhaltig zu gestalten ist ihm dabei immer ein großes Anliegen. Stefan Glaser studierte Ökologie mit Schwerpunkten auf Limnologie und Botanik an den Universitäten Wien und Madrid. Dieser fachliche Hintergrund gepaart mit seiner Projekterfahrung im Bereich der landwirtschaftlichen Bewässerung und im Gartenbau in so unterschiedlichen Ländern wie Österreich, Deutschland, Portugal, Spanien, Brasilien, Vereinigte Arabische Emirate und Ägypten gibt ihm eine breite Basis für seine Vortragstätigkeit im Bereich Wasser und Boden. Seine ersten Vorträge im Rahmen der Bodenpraktiker Ausbildung von Bio-Austria machte er 2009. Seit 2017 kooperiert er intensiver mit TB Unterfrauner GmbH und bietet als zusätzliche Weiterbildung für Interessierte das Kursprogramm „Richtig Gießen“ an.

Claudia Blauensteiner

Bachelorstudium der Geographie an der Universität Wien mit Schwerpunkt in der Bodengeographie. Abschlussarbeit zum Thema: „Aufdeckung kleinräumiger Verteilungsmuster von Böden in Kenia – Statistische Auswertung eigenständig generierter Laborwerte“. Derzeit Studienassistentin in der Arbeitsgruppe Geoökologie mit Fokus auf „Greenhouse Gas Measurement“ mittels Picarro-Analyzer für CO2 und CH4 (CRDS-Methode). Ausgebildete landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Facharbeiterin. Seit Dezember 2018 als Projektmitarbeiterin für bei TB Unterfrauner GmbH tätig.

Karo Messenböck

Bachelorstudium der Geographie an der Universität Wien mit Schwerpunkt in der Bodengeographie und derzeit Masterstudium der Agrarökologie an der Universität für Bodenkultur. Abschlussarbeit zum Thema: „Veränderung bodenphysikalischer Parameter im geschützten, biologischen Gemüsebau“ und dadurch Kontakt zu TB Unterfrauner. Zukünftige Übernehmerin des elterlichen Bio-Betriebes in Oberösterreich. Als selbsternanntes Bindeglied zwischen Praxis und Forschung angesiedelt, ist sie seit Mai 2018 als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Bioforschung Austria angestellt und sammelte im Februar 2019  mehr Wissen und Erfahrung im Bereich der Bodenökologie und Bodenfruchtbarkeit durch ein Praktikum bei TB Unterfrauner GmbH.

Lena Stolz

Bachelor`s degree in „Environmental Systems Sciences” with the focus on Geography at the Karl Franzens-University in Graz (AUT), master’s degree in “Environmental Management and Ecotoxicology” at the University of Applied Sciences Technikum Vienna. Perennial involvement with GLOBAL 2000. Exchange semester at the Bosphorus University in Istanbul. Research into the possibility of developing a simple microbiological field method for measuring the biological soil quality for the master thesis under the supervision of Dr. Ines Fritz from the Department of Agrobiotechnology, IFA-Tulln. Between August 2016 and Februar 2017 employee at the TB Unterfrauner GmbH within the FEMtec-internship of the Austrian Research Promotion Agency (FFG).