Bodengutachten

Ein fachgerechtes Bodengutachten prüft u.a. die Eignung von Grundstücken und landwirtschaftlichen Flächen für die vorgesehene Flächeninanspruchnahme bzw. Nutzung, z. B. vor Abschluss eines Pacht- oder Kaufvertrages oder im Rahmen einer Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP). Dabei geht es je nach Fragestellung darum, den Boden mit Hilfe der Auswertung physikalischer und chemischer Parameter sowie im Hinblick auf seine Funktionen (z.B. Hochwasserschutz, biologisches Habitat etc.) am betreffenden Standort zu bewerten. Wir bieten unsere Expertise als nicht-amtliche Sachverständige für verschiedenste bodenkundliche, bauliche und landwirtschaftliche Fragestellungen.

Parameterumfang:

Ergibt sich je nach Fragestellung.

Infoblatt Bodengutachten

Anfrage

1 + 4 = ?